Sonographie

Sehen Sie Ihren Beckenboden

Ich zeige Ihnen wie Ihr Beckenboden funktioniert.
Dank bildgebendem Ultraschallgerät.


Becken-Vital Ultraschall

ANALYSE IHRER BECKENBODEN MUSKULATUR

Durch den Ultraschall wird die tiefliegende Muskulatur Ihres Beckenbodens bildlich dargestellt.
Sie gewinnen ein besseres Verständnis über Ihre Beckenbodenfunktion und damit erhöht sich die Wahrscheinlichkeit eines kurzfristigen Behandlungserfolgs Ihrer Beckenbodentherapie.

Beckenboden Spezialistin Susann Ruckpaul behandelt Inkontinenz Patienten mit Ultraschall

Mittels Ultraschall kann in der Physiotherapie, und speziell in der Beckenbodentherapie, die Anspannung und Entspannung der Muskulatur sichtbar gemacht werden. Es dient als Biofeedback.

Die oberflächliche Muskulatur ist von außen sichtbar und tastbar. Daher ist die gezielte Anspannung dieser Muskulatur meist kein Problem. Wird der Patient jedoch aufgefordert die Tiefenmuskulatur zu aktivieren, ist dies für den Patienten oft sehr abstrakt und die Ansteuerung fällt den Patienten schwer.

Durch den Ultraschall wird die tiefliegende Beckenboden-Muskulatur bildlich dargestellt.
Diese Visualisierung hilft dem Patienten in der Umsetzung die Tiefenmuskulatur gezielt anzusteuern und anzuspannen. Sie werden selbst sehr schnell feststellen, wie hilfreich das “Sichtbar Machen“ der Beckenboden-Muskulatur ist.

Manchen Patienten genügt es die Ansteuerung der Muskulatur nur ein bis zweimal unter Ultraschall durchzuführen, zu sehen und zu erspüren, um dann eigenständig mit diesem Bild im Kopf weiter zu trainieren.

Der Ultraschall wird unter anderem eingesetzt zur bildlichen Darstellung der:

  • der tiefliegenden Bauchmuskulatur (M. transversus abdominis),
  • der tiefen Rückenmuskulatur (Mm. Multifidii) und
  • der Beckenbodenmuskulatur (Perineale- Beckenboden-Sonographie).

Ich arbeite mit einem portabelen Sonographiegerät. Das gibt mir die Möglichkeit Untersuchungen in anderen Therapieinrichtungen oder bei Ihnen daheim durchzuführen.

Perineale – Beckenboden- Sonographie

Perineale-Beckenboden-Sonographie dient in der Physiotherapie zur Visualisierung des Beckenbodens und des Blasenhalses und wird als Biofeedback eingesetzt. Es wird die Ansteuerung der Beckenbodenmuskulatur sowie die Position des Blasenhalses unter Funktionstests der Beckenbodenmuskulatur betrachtet.

Durch die Anspannung unter verschiedenen Tests kann man Rückschlüsse über deren Funktion ziehen. Dies gibt uns die Möglichkeit die Funktion des Beckenbodens zu gewinnen.

Der Ultraschall unterstützt sie in der Ansteuerung der Tiefenmuskulatur, um ein besseres Verständnis über deren der Funktion zu gewinnen.


Kontaktieren Sie mich

Steigern Sie Ihre Lebensqualität!

Ich biete Ihnen Hilfe und Lösungen für Ihre Beckenbodenbeschwerden.

Eine Beckenbodentherapie nach neustem Stand der Wissenschaft unter zu Hilfenahme von modernsten bildgebenden Verfahren.


TELEFON

0170 . 9838852



EMAIL

ruckpaul@becken-vital.de



Copyright Becken-Vital 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Becken Vital Logo Hände Schriftzug
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.